Webshop

Seersucker-Bettwäsche

Elegante Web-Seersucker Bettwäsche-Set Kopenhagen mit einem Streifen-Design aus Web-Seersucker Qualität - Eignet sich besonders gut für die Sommernächte, da sie eine luftig leichte Machart besitz -. Sie besteht aus 100% Baumwolle, ist besonders pflegeleicht, atmungsaktiv, temperaturausgleichend, feuchtigkeitsregulierend und bügelfrei
Elegante Web-Seersucker Bettwäsche-Set Kopenhagen mit einem Streifen-Design aus Web-Seersucker Qualität – Eignet sich besonders gut für die Sommernächte, da sie eine luftig leichte Machart besitz -. Sie besteht aus 100% Baumwolle, ist besonders pflegeleicht, atmungsaktiv, temperaturausgleichend, feuchtigkeitsregulierend und bügelfrei

Welche Vorteile hat eine Seersucker-Bettwäsche?

  • Sehr edel & leicht
  • Bügelfrei
  • Verhindert Überhitzung an heißen Tagen
  • Wunderbare Luftzirkulation
  • Leicht gekreppt

 

Allgemeines zu Seersucker-Bettwäsche:

Seersucker wurde Anfang des 20. Jahrhundert auf den Markt gebracht und hauptsächlich in der Kleidungindustrie verwendet. Viel später hat man sich die positiven Eigenschaften für Bettwäsche und Co. zu Nutzen gemacht. Die spezielle Oberfläche ist dafür verantwortlich, dass der Stoff nie vollständig auf der Haut anliegt und deshalb eine gute Luftzirkulation ermöglicht. Der Stoff fühlt sich nicht kratzig oder unangenehm an, denn dank der Baumwolle, fühlt sich der Stoff weich und angenehm auf der Haut an.

 

Wie wird Seersucker-Bettwäsche hergestellt?

Bei der Herstellung von Seersucker-Bettwäsche gibt es drei Möglichkeiten. Die verschiedenen Verfahren sind ausschlaggebend für den Preis.

Option 1: Die Kettfäden werden beim Weben unterschiedlich stark angespannt. Bei dieser Methode spricht man von echtem, bzw. hochwertigem Seersucker.

Option 2: Hier verwenden die Hersteller Garne, dich sich unterschiedlich verziehen.

Option 3: Hier wird das Gewebe nachträglich durch den Einsatz von Natronlauge zum Aufquellen gebracht. Dieses Verfahren ist wesentlich preisgünstiger, jedoch bleiben alle Vorteile bestehen.

Durch das Einfärben kann die Struktur hervorgehoben werden. Seersucker kann aus Baumwolle, aber auch aus Mikrofaser hergestellt werden.

 

Ist Seersucker-Bettwäsche für Allergiker geeignet?

Dadurch, dass Sie die Seersucker-Bettwäsche bei 60°C waschen können, ist sie für Allergiker geeignet.

 

Wie reinige und pflege ich meine Seersucker-Bettwäsche richtig?

Seersucker-Bettwäsche ist sehr pflegeleicht und Sie können die Bettwäsche problemlos bei 60°C in der Waschmaschine waschen. Auch ist die Seersucker-Bettwäsche für den Trockner geeignet. Hier sollte Sie allerdings darauf achten, dass die Waschmaschine nicht zu voll beladen ist, damit sie ihre großartigen Eigenschaften dauerhaft behält. Auch können Sie hier den Schleudergang ohne Probleme verwenden. Empfehlenswert ist es aber nicht über die 1000 Umdrehungen zu gehen, da sonst die aufgerauten Areale des Stoffs überstrapaziert werden könnten. Auf ein Bügeln wird bei der Seersucker-Bettwäsche komplett verzichtet. Das macht diese Bettwäsche unter anderem sehr beliebt.

 

Fazit:

Dadurch, dass die Seersucker-Bettwäsche in drei verschiedenen Verfahren hergestellt werden kann, gibt es diese Bettwäsche von preiswert bis etwas teurer. Seersucker-Bettwäsche ist die ultimative Sommer Bettwäsche, allerdings ist sie auch für den Winter geeignet, besonders für Menschen, die schnell schwitzen. Sie ist atmungsaktiv, sehr edel und leicht, bügelfrei, pflegeleicht und hat eine wunderbare Luftzirkulation. Das liegt an ihrer kreppartigen Oberfläche, die nie komplett auf der Haut anliegt. Wenn Sie also auf der Suche nach einer Bettwäsche sind, die Überhitzung an heißen Tagen verhindert und sehr hautsympathisch ist, dann ist das genau die richtige Bettwäsche für Sie!


Veröffentlicht am 20. November 2023.

Hessens größtes Bettenhaus

Betten-Zellekens, Frankfurt & Bad Homburg

Schlafberatung